CHICO adopté avec son frère Noah 13.04.24
Kueder, Xsiamois, 9 Méint

"Noah und ich stammen ursprünglich aus Portugal. Unser Besitzer ist mit uns nach Luxembourg gezogen, aber als er eine neue Wohnung gesucht hat, durfte er uns leider nicht dorthin mitnehmen. Wir sind es gewöhnt, nur drinnen zu bleiben und kennen Hunde sowohl wie Kinder. Beide haben wir einen 'Silberblick', balukken nennt Ihr das auch - wir sehen aber völlig normal! Wir sind zwei super liebe Jungs, hängen sehr aneinander und werden nur gemeinsam bei Euch einziehen. Wir sind sehr anhänglich, 'aufgeweckt' und lieben Trubel; grad richtig für eine Familie oder Gemeinschaft in der viel los ist  - bei alleinstehenden Menschen, die wohlmöglich noch den ganzen Tag arbeiten gehen, fehlt es uns an Aufmerksamkeit."

Charakter: Très gentil
Verhalen: chat d’appartement
Versteet sech mat anere Kazen: ok
Versteet sech mat Honn: ok pour les chiens habitant aux présence du chats
Versteet sech mat Kanner: ok pour les enfants traitant les animaux avec le respect nécessaire
Identifikatioun: CHIP
Am Asyl säit: 02 / 2024
NOAH adopté avec son frère Chico 13.04.24
Kueder, Xsiamois, 9 Méint

"Chico und ich stammen ursprünglich aus Portugal. Unser Besitzer ist mit uns nach Luxembourg gezogen, aber als er eine neue Wohnung gesucht hat, durfte er uns leider nicht dorthin mitnehmen. Wir sind es gewöhnt, nur drinnen zu bleiben und kennen Hunde sowohl wie Kinder. Beide haben wir einen 'Silberblick', balukken nennt Ihr das auch - wir sehen aber völlig normal! Wir sind zwei super liebe Jungs, hängen sehr aneinander und werden nur gemeinsam bei Euch einziehen. Wir sind sehr anhänglich, 'aufgeweckt' und lieben Trubel; grad richtig für eine Familie oder Gemeinschaft in der viel los ist  - bei alleinstehenden Menschen, die wohlmöglich noch den ganzen Tag arbeiten gehen, fehlt es uns an Aufmerksamkeit."

Charakter: Très gentil
Verhalen: chat d’appartement
Versteet sech mat anere Kazen: ok
Versteet sech mat Honn: ok pour les chiens habitant aux présence du chats
Versteet sech mat Kanner: ok pour les enfants traitant les animaux avec le respect nécessaire
Identifikatioun: CHIP
Am Asyl säit: 02 / 2024
LIMO adopté avec son frère Limbo 13.04.24
Kueder, tigré, 11 Méint

"Wir Brüder wurden als Mini's bei einer Kastrationskampagne bei einem Bauernhof eingefangen. Unserer Eltern durften kastriert wieder zurück, aber dazu waren wir noch zu klein. Ausserdem waren wir nur leicht scheu, mit dem Potential, bei ein wenig Einfühlvermögen zutraulich zu werden.. Wir wurden von hier adoptiert, aber wiedermal hat sich gezeigt: wenn die Gene 'Freilauf' rufen (schliesslich lebten Mama+Papa vermutlich seit Generationen draussen), gewöhnt sich der Nachwuchs seltenst an die Wohnungshaltung. Im Teenager-Alter kommt die Natur und sagt: ich will Freilauf! Manchmal ist unsereins dann nicht mehr sauber... in unserem Fall bekamen wir 'Zerstörungswut'. Mittlerweile sind wir zwei zuckersüsse Jungkater und suchen ein Daheim, wo was los ist (Kinder?) - selbstredend mit Auslauf nach der Eingewöhnungszeit." 

Charakter: Très gentil
Verhalen: sortie souhaitée
Versteet sech mat anere Kazen: ok +/-
Versteet sech mat Kanner: ok pour les enfants traitant les animaux avec le respect nécessaire
Identifikatioun: CHIP
Am Asyl säit: 02 / 2024
LIMBO adopté avec son frère Limo 13.04.24
Kueder, tigré, 11 Méint

"Wir Brüder wurden als Mini's bei einer Kastrationskampagne bei einem Bauernhof eingefangen. Unserer Eltern durften kastriert wieder zurück, aber dazu waren wir noch zu klein. Ausserdem waren wir nur leicht scheu, mit dem Potential, bei ein wenig Einfühlvermögen zutraulich zu werden.. Wir wurden von hier adoptiert, aber wiedermal hat sich gezeigt: wenn die Gene 'Freilauf' rufen (schliesslich lebten Mama+Papa vermutlich seit Generationen draussen), gewöhnt sich der Nachwuchs seltenst an die Wohnungshaltung. Im Teenager-Alter kommt die Natur und sagt: ich will Freilauf! Manchmal ist unsereins dann nicht mehr sauber... in unserem Fall bekamen wir 'Zerstörungswut'. Mittlerweile sind wir zwei zuckersüsse Jungkater und suchen ein Daheim, wo was los ist (Kinder?) - selbstredend mit Auslauf nach der Eingewöhnungszeit." 

Charakter: Très gentil
Verhalen: sortie souhaitée
Versteet sech mat anere Kazen: ok +/-
Versteet sech mat Kanner: ok pour les enfants traitant les animaux avec le respect nécessaire
Identifikatioun: CHIP
Am Asyl säit: 02 / 2024
ULLI adoptée 10.04.24
Kaz, tigre, peu de blanc, 8 Joer et 3 Méint

"Wir Miezen sind schon ein anpassungsfähiges Völkchen, solange wir uns wohl fühlen. In meinem Fall: ich durfte nicht mit hinein ins Haus und bin trotzdem geblieben, d.h. natürlich, daß ich Freilauf gewöhnt bin und nicht drauf verzichten möchte. Ich bin eine nette, freundliche und menschenbezogene Miezekatze. Am liebten gehe ich es etwas ruhiger an; aus dem 'Sturm-und-Drang-Alter' bin ich raus."

Charakter: Très gentil
Verhalen: sortie souhaitée
Versteet sech mat anere Kazen: ok +/-
Versteet sech mat Kanner: ok pour les enfants traitant les animaux avec le respect nécessaire
Identifikatioun: CHIP
Am Asyl säit: 02 / 2024
REMA (ex Baby Remich 1) adoptée ensemble avec sa soeur REMMI 08.04.24
Kaz, noir, 7 Méint

"Wir beide (Remmi und ich) sind übergeblieben vom letzten Sommer. Wir waren recht scheu und daher wollte uns zunächst niemand adoptierten. Mit viel Geduld wurden wir zu handzahmen kleinen Miezen, doch bevor wir adoptiert werden konnten, haben wir uns einen hartnäckigen und ansteckenden Pilz eingefangen. Daher mussten wir komplett isoliert werden und hatten ein ganzes Zimmer für uns. Wir mussten täglich eingefangen werden und bekamen unsere Portion vom Medikament ins Mäulchen. Da war zwei Monate lang nichts mit Anfassen, das war einfach zu ansteckend für die Pfleger, also sind wir wieder verwildet.... Doch nun zeigt die Mühe der Vergangenheit Früchte und wir sind durchaus nett. Es bleibt Euch nur noch wenig Arbeit, bis wir absolut umgänglich sind. Wir stammen von freilebenden Katzen ab und daher brauchen wir nach der Eingewöhnungsphase unbedingt Auslauf.

Wir zwei schwarzen Mädels sind Schwestern und werden nur gemeinsam umziehen."

 

Charakter: Timide au début
Verhalen: sortie souhaitée
Versteet sech mat anere Kazen: ok
Versteet sech mat Kanner: ok pour adolescents traitant les animaux avec le respect nécessaire
Identifikatioun: CHIP
Am Asyl säit: 10 / 2023
REMMI (ex Baby Remich 2) adoptée ensemble avec sa soeur REMA 08.04.24
Kaz, noir, 7 Méint

"Wir beide (Rema und ich) sind übergeblieben vom letzten Sommer. Wir waren recht scheu und daher wollte uns zunächst niemand adoptierten. Mit viel Geduld wurden wir zu handzahmen kleinen Miezen, doch bevor wir adoptiert werden konnten, haben wir uns einen hartnäckigen und ansteckenden Pilz eingefangen. Daher mussten wir komplett isoliert werden und hatten ein ganzes Zimmer für uns. Wir mussten täglich eingefangen werden und bekamen unsere Portion vom Medikament ins Mäulchen. Da war zwei Monate lang nichts mit Anfassen, das war einfach zu ansteckend für die Pfleger, also sind wir wieder verwildet.... Doch nun zeigt die Mühe der Vergangenheit Früchte und wir sind durchaus nett. Es bleibt Euch nur noch wenig Arbeit, bis wir absolut umgänglich sind. Wir stammen von freilebenden Katzen ab und daher brauchen wir nach der Eingewöhnungsphase unbedingt Auslauf.

Wir zwei schwarzen Mädels sind Schwestern und werden nur gemeinsam umziehen. "

Charakter: Timide au début
Verhalen: sortie souhaitée
Versteet sech mat anere Kazen: ok
Versteet sech mat Kanner: ok pour adolescents traitant les animaux avec le respect nécessaire
Identifikatioun: CHIP
Am Asyl säit: 10 / 2023
RISCAS MANUEL adopté 03.04.2024
Kueder, blanc / tigré, 7 Joer et 9 Méint

"Meine alte Lady ist leider verstorben. Und da ich innerhalb der Familie keinen Unterschlupf finden konnte, suche ich nun nach etwas Neuem. Kinder und andere Katzen kenne ich bereits, sowie das Leben in Euren vier Wänden. Freilauf brauche ich nicht, obwohl er meinem dicken Bäuchi gut tun würde! Ernsthaft, die alte Lady hat es vermutlich zu gut mit mir gemeint und ich muss abspecken! Ich wiege 9.5 kg - das ist fast doppelt soviel, wie es im Idealfall sein sollte. Und in meinem Fall heisst das: Spezialfutter (namens Metabolic, was ich tatsächlich gerne annehme) in abgewogenen Menge und das Ganze: konsequent! Ich bin ein ruhiger und netter Kater."

Charakter: Gentil
Verhalen: chat d'appartement
Versteet sech mat anere Kazen: ok +/-
Versteet sech mat Kanner: ok pour les enfants traitant les animaux avec le respect nécessaire
Identifikatioun: CHIP
Am Asyl säit: 03 / 2024
BERRY ensemble avec son frère Miaou adopté 03.04.24
Kueder, tigré/blanc, 9 Méint

"Mein Bruder Maoui und ich wurden als Babies bei einer Tierschutzorganisation adoptiert. Unsere Mama war eine Streunerin... sie war nicht scheu, hatte aber kein festes Zuhause. Wir kannten Menschen anfangs nicht und waren leicht zurückhaltend. Leider wurde sich in unserem Daheim nicht intensiv um uns bemüht - nun snd wir immernoch ein wenig verschreckt und brauchen Euer geduldiges Händchen. Wir fauchen, kratzen und beissen nicht - wir sind einfach unsicher, aber froh, dass wir uns gegenseitig haben. Bislang waren wir im Appartement - wir haben aber gezeigt, dass wir auf Dauer auf Freilauf bestehen!"

Charakter: Timide au début
Verhalen: sortie souhaitée
Versteet sech mat anere Kazen: ok +/-
Identifikatioun: CHIP
Am Asyl säit: 03 / 2024
MIAOU ensemble avec son frère Berry 03.04.24
Kueder, tigré/blanc, 9 Méint

"Mein Bruder Berry und ich wurden als Babies bei einer Tierschutzorganisation adoptiert. Unsere Mama war eine Streunerin... sie war nicht scheu, hatte aber kein festes Zuhause. Wir kannten Menschen anfangs nicht und waren leicht zurückhaltend. Leider wurde sich in unserem Daheim nicht intensiv um uns bemüht - nun snd wir immernoch ein wenig verschreckt und brauchen Euer geduldiges Händchen. Wir fauchen, kratzen und beissen nicht - wir sind einfach unsicher, aber froh, dass wir uns gegenseitig haben. Bislang waren wir im Appartement - wir haben aber gezeigt, dass wir auf Dauer auf Freilauf bestehen!"

Charakter: Timide au début
Verhalen: sortie souhaitée
Versteet sech mat anere Kazen: ok +/-
Identifikatioun: CHIP
Am Asyl säit: 03 / 2024