DAGGY réservée
Kaz, noir, 12 Joer et 8 Méint

"11 lange Jahre bin schon im Tierheim! Angekommen bin ich als panisch-wilde junge Mama. Inzwischen bin ich ausgeglichen, neugierig, verfressen und verspielt! Nur Eure Hände mag ich nicht auf mir spüren. Mit bisschen Geduld und Einfühlungsvermögen solltet Ihr das aber schnell hinkriegen!"

Charakter: Peureux
Verhalen: sortie obligatoire/chat de ferme
Versteet sech mat anere Kazen: ok
Versteet sech mat Honn: non
Versteet sech mat Kanner: non
Identifikatioun: LL56 + CHIP
Am Asyl säit: 2009
ROXY
Kueder, blanc, peu tigré, 3 Joer et 8 Méint

"Vermutlich habe ich in meinem Vorleben keine Menschen kennengelernt... daher lasse ich mich überhaupt nicht berühren! Wäre ich nicht in einem so schlechten Zustand gewesen, hätten mich meine Finder kaum anfassen können. So haben sie viel für mich getan und als ich wieder bei Kräften war, wurde ich wieder scheu und liess sie die nötige Behandlung nicht mehr beenden. Drum haben sie mich hier abgegeben. Mittlerweile bin ich wieder topfit und halte Abstand von Euch!"

Charakter: Méfiant et craintif
Verhalen: sortie obligatoire / chat de ferme
Versteet sech mat anere Kazen: ok, mais limité
Versteet sech mat Kanner: non
Identifikatioun: CHIP
Am Asyl säit: 06 / 2020
KAMIRA
Kaz, noir/blanc, 2 Joer et 4 Méint

"Zusammen mit 3 weiteren scheuen Mama-Miezen bin ich im Frühjahr im Tierheim eingetroffen, als wir mit unseren Kleinen unterwegs waren. Ich bin die ideale Mäusefängerin, wenn Ihr z.B. einen Stall habt, wo zuviele Nagetiere sind, will heissen: Ihr stellt mir täglich Futter hin, das bringt mich dazu, auf diesem Platz zu bleiben und ich befreie Euch von den Mäusen! Die fange ich genauso mit vollem Magen - allerdings lasse ich mich nicht von Euch anfassen." 

Charakter: Méfiant et craintif
Verhalen: sorti obligatoire / chat de ferme
Versteet sech mat anere Kazen: ok +/-
Versteet sech mat Kanner: non
Identifikatioun: CHIP
Am Asyl säit: 05 / 2020
KAJA
Kaz, gris/blanc, 2 Joer

"Vier sehr scheue Mama's waren wir, die mit ihrem frischgeborenen Nachwuchs plötzlich aufgetaucht sind. Sie sind bereits in ihr neues Leben gezogen und ich kann mich nun auf mich selbst konzentrieren und ebenfalls ein zukünftiges Zuhause suchen. Leider kenne ich Euch Menschen nicht und finde Euch zum Wegfauchen! Und drum suche ich einfach ein Plätzchen, an dem ich draussen gefüttert werde."

Charakter: Méfiant et craintif
Verhalen: sorti obligatoire / chat de ferme
Versteet sech mat anere Kazen: ok +/-
Versteet sech mat Kanner: non
Identifikatioun: CHIP
Am Asyl säit: 05 / 2020
KIWI
Kaz, blanc-tigré, 1 Joer et 4 Méint

"Ob ich wohl jemals bei Menschen gelebt habe...? Ihr seid mir suspekt und ich halte Abstand von Euch. Entweder müsst Ihr mit mir viiiel Geduld haben oder Ihr habt für mich ein Plätzchen draussen und füttert mich nur im Freien. Dann am liebsten mit weiteren Katzen. Ich kann Euch nicht versprechen, dass Ihr mich jemals anfassen dürft..." 

Charakter: Méfiant et craintif
Verhalen: sorti obligatoire / chat de ferme
Versteet sech mat anere Kazen: ok +/-
Versteet sech mat Kanner: non
Identifikatioun: CHIP
Am Asyl säit: 05 / 2020
KARLI
Kaz, gris, 1 Joer et 4 Méint

"Vier sehr scheue Mama's waren wir mit unseren Neugeborenen. Nun sind sie flügge und nun ist es an mir, auch einen festen Unterschlupf zu finden. Euch Menschen kenne ich leider nicht - ich finde Euch zum Wegfauchen! Mein persönliches Paradies ist ein gefüllter Futternapf samt Unterschlupf und die Freiheit, nach Herzenslust herumzustreifen."

Charakter: Méfiant et craintif
Verhalen: sorti obligatoire / chat de ferme
Versteet sech mat anere Kazen: ok +/-
Identifikatioun: CHIP
Am Asyl säit: 05 / 2020
FANNY
Kaz, blanc-tigré, 2 Joer et 3 Méint

"Obwohl ich Eure Nähe nicht sonderlich schätze, so habe ich doch meine Kleinen in Euren Vorgarten gebracht. Sie haben längst ihr eigenes Leben. Und ich bin -verglichen mit anderen schreckhaft und scheuen Katzen- eher vorwitzig. Allerdings müsst Ihr mein Vertrauen noch gewinnen, denn anfassen lasse ich mich -noch- nicht. Frische Luft und herumstreunen liegt mir im Blut - als Wohnungskatze eigne ich mich sicher nicht."

Charakter: Peureux
Versteet sech mat Kanner: NON
Identifikatioun: CHIP
Am Asyl säit: 04 / 2020
MÜSLI
Kueder, tigré-blanc, 10 Joer et 4 Méint

"Ihr Menschen seid mir nicht völlig fremd, ich habe sogar einige Jahre bei einem von Euch gelebt - da hat sich gezeigt, dass ich gerne vom Freilauf profitiere, mich aber dann nicht mehr anfassen lasse. Zudem habe ich die Katzen in der Nachbarschaft in ihrem Zuhause terrorisiert, indem ich mich durch die Katzenklappen geschlichen habe. Ich bin eine Herausforderung - wenn Ihr Euch nicht von meinem Fauchen abschrecken lasst!"

Charakter: Peureux
Verhalen: sortie souhaitée
Versteet sech mat anere Kazen: non
Identifikatioun: CHIP
Am Asyl säit: 02 / 2020
SCHNEE-SCHNEE
Kueder, noir/blanc p.l., 12 Joer et 4 Méint

"Stress-resistent bin ich überhaupt nicht. So ein Platz, wo viele scheue Mieze gefüttert werden, das wäre nichts für mich! Sobald ich unter Stress stehen, gehe ich am Zaun hin und her, wie der Panther im Käfig. Ich lasse mich zwar nicht anfassen, habe aber schonmal bei Menschen -drinnen!- gelebt. Mit viel Einfühlungsvermögen könntet Ihr mich wohlmöglich zutraulich bekommen!"

 

Charakter: Peureux
Verhalen: sortie obligatoire
Versteet sech mat anere Kazen: ok
Identifikatioun: CHIP
Am Asyl säit: 07 / 2018
SCHIFFRA
Kaz, noir, 1 Joer et 8 Méint

"Mein Vorleben ist unbekannt - ich bin in den Schrebergärten gefunden worden. Richtig scheu bin ich nicht, aber von 'Kuschelkatze' bin ich weit entfernt... Vielleicht habe ich Euch Menschen kennengelernt, als ich noch ein Baby war? Wer sich auf mich einlässt, musst Zeit und Geduld mitbringen. Ohne die Möglichkeit zu Freilauf möchte ich nicht bei Euch einziehen."

Charakter: Gentil
Verhalen: sorti souhaitée
Identifikatioun: CHIP
Am Asyl säit: 07 / 2020