Nina
Chienne, Chihuahua Jack Russell Mix, 8 mois
Sinn ech net séiss, genau do wéinst sinn ech hei gelant. Méin Besëtzer huet mech opgeholl ouni ze iwwerleeden dass een an enger gelounter Wunneng vieleicht keen Mupp däerf halen. Ech sinn en klengen Chihuahua Mix vun 6 Méint, ganz léif an op fir alles. Leider hunn ech net geleiert dass ech méin Geschäft muss dobaussen maachen, ech brauch also nach e bësschen Hëllef fir an méin neit Liewen ze starten. Ech sinn frou mat kleng an groussen Mënschen déi mech als ganzen Mupp akzeptéieren an mech och esou behandelen. Katzen kennen ech net mee mat mengen Muppenkollegen ginn ech eens.
Comportement: Ganz léif
Compatibilité avec d'autres chiens: Jo
Compatibilité avec des chats: Nach net getest
Compatibilité avec les enfants: Wann si respektvoll mam Mupp ëmginn
Vie en famille: Jo
Tatouage: Chip
Karik réservé
Chien, Schnauzer, 8 ans et 8 mois

Nachdem unsere Besitzerin krank wurde, bin ich mit meinen Artgenossen im Tierheim gelandet. Wir sind schon eine ältere Truppe aber noch total fit. Wir würden uns über schöne Spaziergänge und gemütliche Kuschelzeiten freuen. Wir verstehen uns gut mit anderen Hunden und suchen ein aktives Seniorenplätzchen.

Caractère: Gentil
Compatibilité avec des chiens: Oui
Compatibilité avec les enfants: OK
Tatouage: Chip
Tarik réservé
Chien, Schnauzer, 10 ans

Nachdem unsere Besitzerin krank wurde, bin ich mit meinen Artgenossen im Tierheim gelandet. Wir sind schon eine ältere Truppe aber noch total fit. Wir verstehn uns gut mit anderen Hunden und würden uns über ein aktives Seniorenplätzchen freuen.

Caractère: Gentil
Compatibilité avec d'autres chiens: Oui
Compatibilité avec les enfants: OK
Tatouage: Chip
Kiera réservée
Chienne, Schnauzer, 5 ans et 11 mois

Ich bin Keira. Nachdem unsere Besitzerin krank wurde, bin ich mit meinen Artgenossen im Tierheim gelandet. Wir sind schon eine ältere Truppe aber noch total fit. Wir verstehn uns gut mit anderen Hunden und würden uns über ein aktives Seniorenplätzchen freuen.

Caractère: Gentil
Compatibilité avec d'autres chiens: Oui
Compatibilité avec les enfants: OK
Tatouage: Chip
Daisy
Chienne, Malinois Mix, 10 ans et 8 mois

Do sinn ech erëm, méin Gléck war leider net vun laanger Dauer.Nodeem méin Mënsch gestuerwen ass, sinn ech erëm adoptéiert ginn. Si huet mech verstane mat menger Angscht virun friemen Leit an huet mirZéit ginn fir mech mat mengen Muppenkollegen déi schonn am Haus gelieft hunn unzefrënnen. Hunn ech fréier aus Angscht gebass, sinn ech haut mengem Alter entspriechend vill méi roueg an kommen no enger Zéit an mat e bësschen Gedold vum selwen schmusen. Ech hunn et gären e bësschen méi gemittlech, Kanner an Muppenkolegen mussen et an mengem neien doheem net ginn.

Caractère: Gentil
Compatibilité avec d'autres chiens: Ok +-
Compatibilité avec des chats: Non
Compatibilité avec les enfants: Non
Tatouage: Chip
James
Chien, BEAGLE, 4 ans et 11 mois

James wurde nach etwas mehr als 1 Jahr von seiner Adoptivfamilie ins Tierheim zurückgebracht, man hatte sich doch wohl überschätzt bei allem was an Geduld und vor allem an Zeitaufwand für ein Haustier erfordert ist.

Der sensible James  wünscht sich nun für seinen Neustart eine aktive, ausgeglichene und hundeerfahrene Familie mit viel Zeit und etwas Geduld, die überdies auch offen für einen  professionnellen Ratschlag ist. James testet nämlich liebend gern seine Grenzen bei männlichen Artgenossen aus, einer souveränen Hundedame, die bereits im Haus lebt, wäre er aber nicht abgeneigt.

Vor allem möchte James  nicht lange allein bleiben und neben den obligaten Spaziergängen auch geistig beschäftigt werden. Sein Jagdtrieb -  hier könnte ein konsequentes Anti-Jagdtraining das Zusammenleben und die Spaziergänge erleichtern -  ist durchaus noch mehr oder weniger stark vorhanden, deshalb sollten vorerst keine Katzen oder andere Kleintiere in seinem neuen Zuhause leben.

Jugendliche, die zum respektvollen Umgang mit Tieren erzogen wurden, stellen für den anhänglichen Beagle aber kein Problem dar.

Caractère: Très gentil et actif
Comportement: a besoin de beaucoup d'attention et de présence humaine
Compatibilité avec d'autres chiens: ok +- pour chienspaisibles, selon sympathie réciproque
Compatibilité avec des chats: Non
Compatibilité avec les enfants: ok pour adolescents presqu'adultes traitant les animaux avec respect
Vie en famille: famille active, expérimentée et patiente
Tatouage: CHIP
Luna
Chienne, croisement Podengo taille petite à moyenne, 6 ans et 7 mois

Nachdem meiner Jugend nicht optimal verlaufen ist, wurde ich mit 15 Monaten im Tierheim abgegeben. Dadurch habe ich ein paar Macken entwickelt mit denen man umzugehen wissen muss. Ich bin sehr unsicher und betreibe dadurch eine starke Ressourcenverteidigung die sich nicht nur auf Futter beschränkt sondern auch meinen Lieblingsmenschen. Durch mein Jagdhundeerbe kann ich nur an der Leine spazieren gehen. Ich würde mich auf ein Zuhause mit einer Einzelperson freuen, das ich nicht mit Katzen oder anderen Tieren teilen muss. Auch Kinder wären nicht mein Fall wogegen ich mit Artgenossen, je nach Sympathie, gut auskomme.

Caractère: gentil et actif, mais tendance à défendre ses "ressources"
Comportement: a besoin de beaucoup d'attention et de présence humaine
Compatibilité avec d'autres chiens: ok +- pour chiens paisibles, selon sympathie réciproque
Compatibilité avec des chats: non
Compatibilité avec les enfants: ok pour adolescents presqu'adultes traitant les animaux avec respect
Vie en famille: famille active, expérimentée et patiente
Tatouage: CHIP
Luki
Chien, croisement terrier petite taille, 13 ans

Luki wurde Anfang August 2017  aus gesundheitlichen Gründen abgeben.

Da der quirlige Terriermix sein Leben lang verwöhnt wurde, ist er mit der neuen Situation im Tierheim  noch überfordert und zeitweise etwas gestresst. Luki wäre am besten bei ruhigen, geduldigen und hundeerfahrenen Menschen aufgehoben, die dem noch überaus fitten Hundeopa viel Aufmerksamkeit  schenken würden.  Eine ebenbürtige, friedliche und ausgeglichene Hundedame, die bereits im Haus lebt, könnte bei der Eingewöhnung hilfreich sein. Kleinkinder hingegen sollten nicht im Haus leben, Jugendliche, die an den respektvollen Umgang mit Tieren gewohnt sind, stellen kein Problem dar.

Caractère: Gentil et actif
Comportement: a besoin de beaucoup d'attention et de présence humaine
Compatibilité avec d'autres chiens: ok +- pour femelles paisibles, mâles selon sympathie réciproque
Compatibilité avec des chats: à voir
Compatibilité avec les enfants: ok pour adolescents traitant les animaux avec respect
Vie en famille: famille active, expérimentée et patiente
Tatouage: CHIP
Baloo
Chien, XBorder Collie, 1 ans et 4 mois

Baloo wurde in einer Schäferei geboren und ist eine Mischung aus Border Collie und Altdeutschem Schäferhund. Sein Vorbesitzer hat leider feststellen müssen, dass ein Welpe aus einer reinen Arbeitslinie, der auβer seiner Scheune nicht viel von der Welt gesehen hat, absolut gar  NICHT in eine Familie mit Kleinkindern passt.

Baloo wäre deshalb am besten bei hundeerfahrenen Menschen aufgehoben, die viel Zeit und Spass haben sich intensiv mit einem hochintelligenten und sensiblen Hund zu beschäftigen, ihm engen Familienanschluss bieten und exklusiv mit den Methoden der positiven Verstärkung arbeiten.

Katzen sollten nicht in Baloos neuem Zuhause leben, fast erwachsene Jugendliche, für die der respektvolle Umgang mit Tieren eine Selbstverständlichkeit ist, stellen kein Problem dar.

Baloo befindet sich seit Mai 2017 im Tierheim und hat durch artgerechtes und faires  Training beruhend auf  positiver Verstärkung groβe Fortschritte in Richtung Adoption gemacht.

Caractère: Très gentil et actif
Comportement: a besoin de beaucoup d'espace, d'attention et de présence humaine
Compatibilité avec d'autres chiens: ok +- pour chiens paisibles
Compatibilité avec des chats: à voir
Compatibilité avec les enfants: ok pour adolescents presqu'adultes traitant les animaux avec respect
Vie en famille: famille active, expérimentée et patiente
Tatouage: CHIP
Suba : procédure d'adoption en cours
Chien, LabradorXWeimaraner, 4 ans et 7 mois

Subas  Leben VOR dem Tierheim war alles andere als artgerecht: 3 maliger Besitzerwechsel, zum Schluss 8 Stunden eingesperrt in einer kleinen Wohnung, bzw. in einer Duschkabine!!!, kurze 10 Minutenspaziergänge morgens und abends, tierschutzrelevante "Behandlung" an der Leine, Punchingball für den Frust seiner Besitzer .... bis die völlig überforderte Familie endlich davon überzeugt  werden konnte, Suba im Tierheim abzugeben.

Trotz seiner schlechten Erfahrungen ist Suba ein  lieber, anhänglicher Hund geblieben, der aber noch viele Dinge des täglichen Lebens kennenlernen muss. Im Tierheim hat der 35kg Koloss  die verpasste Kindheit und Jugend im Eiltempo nachgeholt - er ist auch jetzt noch sehr tollpatschig und verspielt -  und hat die neu erlangte Bewegungsfreiheit in vollen Zügen genossen.

Sein Benehmen gegenüber kleineren, friedlichen Artgenossen ist sozial, so dass er zeitweise in eine unsere Hundegruppen integriert werden konnte. Sobald sein anfangs relativ hohes Stresslevel - bedingt durch die vielen neuen Eindrücke -  sich gesenkt hatte, fingen  wir an  u.a. Subas Leinenführigkeit - sein wahrscheinlich größter Schwachpunkt - mit  Methoden der positiven Verstärkung langsam aber sicher verbessern, damit er in ein neues - hundeerfahrenes, ausgeglichenes und geduldiges Zuhause vermittelt werden konnte.

Die mehr als schlechte und tierschutzrelevante Haltung bei dem oder den Vorbesitzer(n) hatte katastrophale Auswirkungen auf die Mobilität seiner Gelenke: Qualitativ schlechtes Futter, was einer Mangelernährung gleichkommt, und bei weitem nicht ausreichende Bewegung ( Eingesperrtsein auf engem Raum) führten zu einer Instabilität der Gelenke, wobei besonders die Hinterläufe betroffen waren.

Damit SUBA nicht in mehr oder weniger naher Zukunft Lähmungserscheinungen zeigen würde, musste er sich  erstmal 2 aufeinanderfolgenden chirurgischen Eingriffen an den Hinterbeinen unterziehen. Nach  Erholungsphase und der darauf folgenden erneuten medizinischen Beurteilung sind 2 weitere OPs an den Vorderbeinen zwar   nicht ganz auszuschließen, allerdings könnten diese Eingriffe erst zu einem späteren Zeitpunkt nötig sein.

Suba hat während der Monate im Tierheim große Fortschritte gemacht, was das Vertrauen in die Menschen anbelangt. Das Leinentraining konnte ebenfalls wieder aufgenommen werden und wird Subas Leinenführigkeit langsam aber sicher verbessern, so dass er bereit für ein neues Zuhause ist.

Caractère: Très gentil et actif
Comportement: a besoin de présence humaine,d'attention et d'espace
Compatibilité avec d'autres chiens: ok +- pour chiens paisibles, mais limites
Compatibilité avec des chats: NON
Compatibilité avec les enfants: ok pour adolescents
Vie en famille: famille active, patiente et expérimentée
Tatouage: CHIP