NANETTE
Chatte, tigré, 5 mois

"Als ich so in den Gärten herumstromerte, da war ich erst süβe 3 Monate alt und eher menschenscheu. Vermutlich bin ich mal als Mini-Mini von Euren Händen gestreichelt worden, aber seitdem wurde ich wohl eher verjagt. Ihr könnt mich behutsam auf den Arm nehmen und ich entspanne mich schnurrend. Alleinsein finde ich beängstigend und miaue nach Gesellschaft. Trotzdem brauche ich noch viel Geduld und Einfühlungsvermögen von Euch - wenn ich fresse, solltet Ihr die Gelegenheit nutzen, mich zu berühren, denn so gewöhne ich mich an Eure streichelnden Hände und fasse mit der Zeit Vertrauen - habt Ihr meine tolle Fellzeichnung gesehen? Fühlt sich an wie Seide! Ich brauche eine ausgeglichene Miezekatze zur Seite. Und damit ich in der Anonymität des Tierheims nicht wieder komplett in mein Scheusein zurückfalle, bin privat untergebracht - leider kann ich da aber nicht bleiben, weil mich die anderen Miezekatzen als Störenfried sehen. Wenn Ihr mir ein schönes Zuhause geben wollt, müsstet Ihr Euch vorher im Tierheim melden, damit ich auch da bin, wenn Ihr mich sehen wollt!"

 

Caractère: Timide au début
Comportement: chat d'appartement ou sortie : à voir
Compatibilité avec d'autres chats: ok +- pour chats paisibles
Compatibilité avec les enfants: ok pour adolescents traitant les animaux avec respect
Tatouage: CHIP